Meistbesuchte Bulgarische Boutique Winery

Die mit dem Hahn und dem Besten Önologen des Balkans

Villa Yustina wurde 2006 in der Nähe des Städtchen Ustina, rund 26 km von Plovdiv entfernt, am Fusse des Berges Yakata der Rodopen in der Thrakischen Tiefebene gegründet. Produziert werden pro Jahr rund 180’000 Flaschen nur aus eigenen Reben (25 ha; 20 ha werden gerade zugebaut) qualitativ hochstehende, terroirtypische Weine. Es werden Französische und Bulgarische Barriques für den Ausbau verwendet. Als Anerkennung für diese Weinhandwerk wurde in einer Geheimabstimmung der Chief Winemaker Vassil Stoyanov mit dem Preis "Enologist of 2011" ausgezeichnet. 

Odoo-Bild- und -Textbaustein

Die Wiege des Weinbaus auf dem Kontinent

Vor 5000 Jahren hat der Weinbau auf dem Kontinent auf dem heutigen Gebiet Bulgariens in der Thrakischen Tiefebene begonnen. Die Römer haben später die Reben über den ganzen Kontinent verteilt.

Bulgarien liegt etwa so nördlich wie Mailand und erstreckt sich etwa so südlich wie Rom. Klimatisch hat Bulgarien Interkontinentales Klima, Meeresklima am Schwarzen Meer sowie an der Donau Jahreszeiten wie bei uns zu bieten.

Gepaart mit den vielen einheimischen, teilweise uralten autochthonen Sorten, wie Mavrud oder Melnik, ergeben sich ausgezeichnete Charakterweine, die Seinesgleichen suchen. Getreu unserem Motto: "Gönn' dem Gaumen etwas neues!"