Kategorien

Odoo-Bild- und -Textbaustein

Die Sage des Mavruds
Unter der Herrschaft von Khan Krum von Bulgarien wurde befohlen, alle Weinberge zu zerstören. Eines Tages entkam ein Löwe (Lev) aus seinem Käfig und terrorisierte die Menschen. Ein furchtloser junger Mann namens Mavrud stellte sich ihm und erschlug den Löwen. Der König rief Mavrud‘s Mutter, um die Quelle dessen Mutes zu erfahren. Sie sagte, dass sie heimlich eine Rebe kultiviert und Wein daraus produziert hätte. Dies sei die Quelle von Mavruds Mut. Daraufhin befahl Khan Krum die Weinberge wieder zu bestellen.

Gross und stark werden und Mavrud-Wein trinken!

Odoo-Bild- und -Textbaustein

Die Wiege des Weinbaus auf dem Kontinent

Vor 5000 Jahren hat der Weinbau auf dem Kontinent auf dem heutigen Gebiet Bulgariens in der Thrakischen Tiefebene begonnen. Die Römer haben später die Reben über den ganzen Kontinent verteilt.

Bulgarien liegt etwa so nördlich wie Mailand und erstreckt sich etwa so südlich wie Rom. Klimatisch hat Bulgarien Interkontinentales Klima, Meeresklima am Schwarzen Meer sowie an der Donau Jahreszeiten wie bei uns zu bieten.

Gepaart mit den vielen einheimischen, teilweise uralten autochthonen Sorten, wie Mavrud oder Melnik, ergeben sich ausgezeichnete Charakterweine, die Seinesgleichen suchen. Getreu unserem Motto: "Gönn' dem Gaumen etwas Neues!"